Über Mich

Thomas Walser - Dein Fahrlehrer in der Region Kloten

Auf Umwegen und eher zufällig hat mich mein Faible fürs Autofahren zu meinem jetzigen Beruf gebracht. Fahrlehrer (eidg. Fachausweis, 2015) ist in vielerlei Hinsicht vorzüglich auf mich zugeschnitten. Mit zwanzig wurde ich in der Rekrutenschule zum Panzerfahrer ausgebildet. Später engagierte mich Crossair als Copilot auf MD-80 und in der Folge belegte ich Fächer an den Universitäten St. Gallen und Zürich.

 

Diese Lebensabschnitte lassen mich heute auf ein breites Wissen und eine solide Sozial-, Sach- und Fachkompetenz zurückgreifen. Theorie und Praxis werden zweifelsohne meinen Fahrschülerinnen und Fahrschülern zugute kommen.

 

Ich nütze aber auch nach wie vor jede Möglichkeit, mich weiterzubilden, zum Beispiel Nothilfe-Instruktor, Ausbilder mit eidg. Fachausweis oder Fahrberater SFV. Obligatorische Weiterbildungen (Structogram I & II, Angst vor der Angst, Anhänger, Digitale Medien im Fahrschulunterricht usw.) lassen mein Wissen stets auf dem neuesten Stand sein. Früh habe ich gelernt, Probleme analytisch und systematisch anzupacken sowie zielorientiert und vorausdenkend vorzugehen und dabei trotz Komplexität die Übersicht zu behalten.

Ich spreche Deutsch, Englisch und Französisch. Aktuell lerne ich Brasilianisch-Portugiesisch.

 

Meine Kollegen beschreiben mich als ruhigen, überlegten, ehrlichen, geduldigen und weltoffenen Berufsgenossen, der auch im Team gut funktioniert. Ich war Präsident beim Samariterverein Brütten, nebenberuflich Taxichauffeur in Winterthur und figurierte auch als Mitglied des zürcherischen Taxiverbandes.

 

Joggen und Velofahren halten mich geistig und körperlich fit. Aber auch mein Hund hält mich täglich auf Trab. Ich lebe mit meiner Familie in einem Haus in Nürensdorf, wo sich auch unsere Fahrschule befindet.

 

Meine Ehefrau Cristiane und ich bilden ein top Team, sowohl beruflich als auch privat.